Newsletter





Joomla Extensions powered by Joobi

Dienstag, 09 April 2019 21:22

Die Siegesserie geht weiter

geschrieben von

Am vergangenen Sonntag traf die SGM in einem Auswärtsspiel auf den TSV Neukirch. Die SGM reiste nach 2 Siegen in Folge mit Rückenwind nach Neukirch und wollte den Aufwärtstrend der vergangenen Wochen bestätigen.

Beide Teams starteten verhalten in die erste Hälfte. Somit waren Torraumszenen in der Anfangsphase Mangelware. Das Spiel spielte sich zunächst hauptsächlich im Mittelfeld ab und war durch viele Zweikämpfe gekennzeichnet. Mitte der ersten Halbzeit übernahm die SGM immer mehr das Kommando und war in dieser Phase klar die bessere Mannschaft. Infolgedessen, ergaben sich einige Abschlussituationen für die SGM. Die hochkarätigen Torchancen blieben allerdings noch aus. Dies änderte sich auch bis zum Halbzeit Pfiff nicht mehr. Jedoch braucht es nicht immer eine solche hochkarätige Torchance um einen Treffer zu erzielen. So reichte der SGM eine verunglückte Flanke von Joshua Hunger aus dem Halbfeld, die ihren Weg direkt ins Tor fand. Das 1:0  in der 44. Minute setzte somit auch den Schlusspunkt der ersten Hälfte.

Die zweite Hälfte begann so, wie die erste Halbzeit endete. Die SGM dominierte die Hausherren, ohne sich selbst gute Chancen zu erarbeiten. Jedoch fand der TSV Neukirch offensiv überhaupt kein Mittel, die bärenstarke Abwehrreihe der SGM zu überwinden. Die SGM hatte die Partie in der zweiten Hälfte vollkommen unter Kontrolle. Ende der zweiten Halbzeit witterten Die Hausherren jedoch ihre Chance und wurden immer offensiver. Allerdings war gegen die Defensive der SGM an diesem Sonntag kein Durchkommen. Durch die offensivere Ausrichtung des TSV Neukirchs ergaben sich jedoch immer mehr Kontersituationen für die SGM. Durch eine solche Kontersituation sorgte Mayer in der 88. Minute für die Entscheidung. Nach einem Zuspiel von Kilian Waldvogel, tauchte Tim Mayer alleine vor dem Torhüter auf und ließ dem Torhüter des TSV Neukirchs keine Chance. Doch dies sollte noch nicht der Schlusspunkt der Partie sein. In der 90. Minute schoss Kilian Waldvogel, nach starkem Zuspiel von Tim Mayer, das 3:0. Wenige Augenblicke später, pfiff der Unparteiische die Partie ab und die SGM konnte die wichtigen 3 Punkte mit an den See nehmen.

Fazit: Die Mannschaft konnte die Vorgaben des Trainers Ingo Martin gut umsetzen. Eine konzentrierte Teamleistung und einer herausragende Defensive sorgten für einen völlig verdienten Auswärtssieg.

Kader: Waldvogel, M. – Nuber – Restle – Rauch(67. Herrmann) – Hunger – Koller – Mayer – Haupter – Lutfija(63. Waldvogel, K.) – Radlow – Oswald

Gelesen 174 mal
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >