Newsletter





Joomla Extensions powered by Joobi

Mittwoch, 01 Mai 2019 18:39

SGM spielt gegen Lindau MANGelhaft

geschrieben von

Nach der bitteren Niederlage gegen HeNoBo, wollte man gegen Lindau wieder drei Punkte einfahren, um dem Abstiegskampf aus dem Weg zu gehen.


Bei durchwachsenen Wetter-, aber tollen Platzverhältnissen pfiff der Schiedsrichter die Partie pünktlich um 15:00 Uhr im Mang-Stadion an. Die SGM hatte einen klaren Matchplan von Trainer Ingo Martin für das Spiel bekommen. Die Mannschaft soll sich nicht verstecken und die Zweikämpfe annehmen, um die spielerisch starken Lindauer unter Druck zu setzen. Die Hausherren hatten in den ersten Minuten mehr vom Spiel. Die SGM hielt stark dagegen und konnte die meisten Angriffe der Lindauer verhindern. Die Elf des Chirurgen machten jetzt noch mehr Druck, somit ergab sich aber für die Jungs aus Fischbach und Schnetzenhausen mehr und mehr Platz. Nach einem schönen Spielzug über drei Stationen schob Kilian Fischfangvogel die Kugel zum 0:1 ins Netz. Die Lindauer waren in dieser Situation zu unsortiert. Die Männer von Ingo Martin versuchten nun nachzulegen und mehr Druck aufzubauen. Nach einer getretenen Ecke der SGM landete der Ball bei Kilian Waldvogel, der leider nicht zum Abschluss kam sondern unglücklich einen Konter einleitete. Die Kohlekicker aus Lindau nutzten in dieser Situation ihre Überzahl und glichen zum 1:1 aus. Das Umschaltspiel der SGM lies in dieser Situation zu wünschen übrig. Jedoch war das nicht der Genickbruch. Die SGM konnte sich erneut motivieren und ging in der 45. Minute durch Joshua Hunger sensationell, durch  einen Schuss aus 30 Metern in den Winkel,wieder in Führung. Mit diesem Halbzeitstand gingen die Mannschaften in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit stellten die Jungs aus Fischbach das Fussballspielen ein und die Lindauer konnten, durch desolates Abwehrverhalten der SGM, secht Tore schießen. Endstand 7:2.

Auswechselungen: '61 Rauch → Lutfija, '72 Warkentin → Moser, '73 Bopp → Radlow, '84 Iruka → Waldvogel

Gelesen 162 mal
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >