Newsletter





Joomla Extensions powered by Joobi

Dienstag, 23 April 2019 12:00

Zu unkonzentriert für die SGM HENOBO II

geschrieben von

An einem schönen und sonnigen Ostermontag empfinge die SGM II die SGM HENOBO II. Das klare Ziel der Mannschaft war an das Spiel von letzter Woche anzuknüpfen und die drei Punkte zu Hause zu behalten.

Mit der Formation 3-5-2, ging die Mannschaft auf das Feld.

Das Spiel startete für die SGM unglücklich den schon in der 11‘ Spielminute  musste verletzungsbedingt Reichle ausgewechselt werden. Diesen Schock nutzen die Gäste eiskalt aus und erzielten in der 13‘ Spielminute das 0:1. Die SGM versuchte das Spiel auszugleichen doch durch zu viele Fehler im Passspiel kamen die Bälle eher beim Gegner an, als beim eigenen Mann an. So dauerte es nicht lange und es stand in der 21‘ Spielminute schon 0:2. Die SGM tat sich schwer den Ball in den eigenen Reihen zuhalten und hechelte die meiste Zeit nur hinterher. Die Gäste erspielten sich durch gutes Passspiel eine Reihe von Chancen und belohnten sich dann in der 39‘ und 41‘ Spielminute. So ging die SGM mit einem 0:4 in die Halbzeitpause.

Zu wieder anpfiff wechselte die SGM dreifach und versuchte noch mal an den Gegner ran zu kommen. Der Heimelf gelang es jetzt besser den Ball unter Kontrolle zu halten. In der 70‘ Spielminute gelang der SGM das 1:4 durch Pfeifer der am schnellsten geschalten hat, nach einem misslungen Abschlag des gegnerischen Torhüters und den Ball locker ins Tor reinschob. Es sah danach aus als würde die Heimelf jetzt druck machen, doch der Gegner war an dem Tag einfach besser und erhöhte in der 72‘ und 83‘ Spielminute auf 1:6. Es war klar das jetzt die Luft bei der SGM raus wahr und so spielten beide Mannschaften die Zeit nur noch runter.

SGM Fischbach/Schnetzenhausen II: Felix(TW), Veit, Bopp, Pfister, Maucher (C), Yücel, Zagolla, Reichle, Pfeifer, Gümüs, Eichhorn, Iruka, Reinhart, Sittel, Witzigmann

Gelesen 234 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 08 Mai 2019 20:04
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >