Newsletter





Joomla Extensions powered by Joobi

Dienstag, 03 September 2019 21:02

Niederlage trotz überzeugender Leistung

geschrieben von

Am zweiten Spieltag der Kreisliga A 2 war die SGM Fischbach-Schnetzenhausen zu Gast beim VfB Friedrichshafen II.

Pünktlich um 15:30 wurde das Spiel bei spätsommerlich heißen Temperaturen angepfiffen. Von Beginn an zeigte die SGM ein ganz anderes Gesicht als noch letzte Woche gegen den TSV Neukirch: In der Verteidigung wurde konsequent und gut verschoben, sodass das Heimteam trotz viel Ballbesitz nicht zu Torabschlüssen kam und bei Ballgewinnen ging es für die Spielgemeinschaft schnell und direkt nach vorne. Oftmals wurden die Angriffe etwas zu hektisch ausgespielt, doch einige gefährliche Aktionen kamen heraus. Die gefährlichste dieser Aktionen spielte sich Mitte der ersten Halbzeit ab, als Benjamin Bisleruck nach Steilpass von Tim Mayer allein auf das Tor des VfB Friedrichshafen zulief und einschussbereit von einem Verteidiger von den Beinen geholt wurde. Unverständlicherweise blieb der Pfiff des Schiedsrichters aber aus, weshalb es mit 0:0 in die Pause ging.

Den besseren Start in die zweite Hälfte erwischte eindeutig das Heimteam. In der 47. Minute ging der VfB Friedrichshafen II nach einer sehenswerten Kombination mit 1:0 in Führung. Die SGM zeigte nun aber eine starke Reaktion und glich postwendend in der 48. Minute aus. Bisleruck spielte scharf in die Mitte auf Stephan Nuber, der ins kurze Eck einschob. In der folge spielte sich die SGM ein klares Chancenplus heraus, und ging eigentlich erneut durch Nuber per direktem Freistoß mit 2:1 in Führung. Doch aus welchen Gründen auch immer traf der Schiedsrichter hier seine zweite fatale Fehlentscheidung des Spiels, indem er sich entschied das Tor nicht zu geben und stattdessen auf Freistoß für das Heimteam entschied.Nach diesem Vorfall kam es zu einem kleinen Bruch im Spiel der SGM. Man blieb zwar überlegen aber schaffte es nicht diese Überlegenheit in Chancen umzumünzen. Der VfB jedoch war an diesem Tag eiskalt und erzielte mit dem einzigen Angriff in Halbzeit zwei das 2:1 in der 75.Minute.

Trotz einiger starker Angriffe in der Schlussphase blieb es bei diesem Spielstand, der dem Spielverlauf leider nicht gerecht wird. (tr)

Gelesen 34 mal
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >