Dienstag, 15 März 2022 21:04

Erster SGM - Workshop zur Umsetzung einer internen Trainerschulung

geschrieben von

Bereits im letzten Jahr wurde das Jugendkonzept, das die SGM erfolgreich in die Zukunft bringen soll, ausgearbeitet. Am Samstag den 29. Januar 2022 fand dazu bereits eine Auftaktveranstaltung zur Umsetzung des SGM – Jugendkonzeptes in der Krone Schnetzenhausen statt. Am vergangenen Samstag 12. März 2022 fand nun ein weiterer Workshop zur internen Trainerschulung der vereinsinternen Jugendtrainer statt. Unter der Federführung unseres Aktiven Trainers Christian Regler und TSV Jugendleiter Hans-Jürgen Pfister, wurde nun ein weiterer Baustein des SGM Jugendkonzeptes umgesetzt. Viele der aktuell eingesetzten SGM – Jugendtrainer nahmen an dieser Veranstaltung teil. Florian Veit war dabei als Trainer für die F-Junioren anwesend. Für die E-Junioren waren es mit Phil Bodem, Goran Kljajic, Alex Schmieder und Uwe Breithaut weitere 4 Trainer die daran teilnahmen. Bei den D-Junioren war es Kevin Mszyca und für die C-Junioren nahm sich Pino Muro die dazu notwendige Zeit. Aber auch für die höheren Altersgruppen, waren Trainer anwesend. Matthias Oschwald war als B-Junioren Trainer anwesend, Klaus Eichhorn als Vertreter des Fördertrainings und selbst der ehemalige Aktiven Trainer Hans-Dieter Mayer nahm sich die Zeit, um an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Nach einer kurzen Einführungsinformation zum Tagesablauf gegen 9:30 Uhr, erfolgte die Bildung von 4 Arbeitsgruppen, die sich mit der Aufgabenstellung einer Trainingseinheit befassen mussten. Ziel war es hier einen Aufwärmteil, Hauptteil, sowie einen Schlussteil für die Altersbereiche F/E-Junioren, E-Junioren, D/C – Junioren, sowie eines A/B – Junioren Training vorzubereiten. Nach einer Ausarbeitungszeit der einzelnen Trainingseinheiten, wurden diese von der jeweiligen Arbeitsgruppe präsentiert und zur weiteren Diskussion gestellt. Im Anschluss daran präsentierte Christian Regler ergänzend dazu noch entsprechende Provokationsregeln, wie z.B Spielfeldgröße, Beschränkung der Ballkontakte, Zeitlimit und Tabuzonen um einige zu nennen. Nach einem gemeinsamen Mittagsessen ging es dann ab 13:30 Uhr zu einer praktischen Umsetzung des am Vormittag erarbeiteten. Zu diesem Zweck wurden die D-Junioren der SGM dazu eingeladen. Nach Vorstellung aller ausgearbeiteter Trainingsinhalte, erfolgte anschließend eine Rücksprache mit den daran teilgenommenen Juniorenspielern, wie Sie die Trainingsinhalte so wahrgenommen haben. Kommentare wie gut, klasse, aber auch spielnahe Umsetzung wurden dabei genannt.

Zum Abschluss fand dann auch noch ein Abschlussgespräch unter den daran teilgenommenen Jugendtrainern statt, wie Sie diese Schulung so wahrgenommen haben. Auch hier waren sich soweit alle einig, dass sich dieser Schulungstag voll rentiert habe. Abgerundet wurde dieser Tag dann noch durch ein Pizza - Essen der D-Jugend.

Gelesen 498 mal Letzte Änderung am Dienstag, 15 März 2022 21:15
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >