Dienstag, 22 März 2022 14:01

Erstes Saisonspiel ohne Sieger

geschrieben von

Zum zweiten Spiel in der Rückrunde stand unsere Zweite auf dem Kunstrasen in Schnetzenhausen gegen die Dritte des VfL Brochenzell auf dem Platz. Die beiden Mannschafen sind in der Tabelle direkte Nachbarn, daher wollte unsere SGM mit einem Sieg den guten vierten Tabellenplatz festigen.

Zu Beginn legte unsere SGM mit guten Kombinationen los und erarbeitete sich auch erste Torchancen. Der erste Treffer gelang dann jedoch den Gästen aus Brochenzell. Die SGM-Abwehr hatte Probleme einen Ball aus dem eigenen Strafraum weg zu bekommen, so dass sich VfL-Angreifer A.Bucher mit dem 0:1 bedankte. Unsere SGM wirkte durch den Rückstand weiter angespornt den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen, um so den Fehler wieder auszubügeln. Abwehrbollwerk A. Gültekin versuchte einen Torschuss aus grosser Distanz, den der VfL-Schlussmann noch gekonnt und mit Unterstützung der Latte ablenkte. SGM-Aussenstürmer T. Reinhart spekulierte jedoch auf den Abpraller und vollendete eiskalt ins untere Eck zum 1:1. Die Gäste zeigten wenig Angriffsbemühungen, kamen jedoch kurz vor dem Halbzeitpfiff ein zweites Mal gefährlich vor das Tor der SGM. Sie spielten sich den Ball ohne Gegenwehr im Strafraum zu, so dass der VfL-Angreifer ein zweites Mal zum 1:2 Halbzeitstand traf.

Im zweiten Spielabschnitt stellte Trainer F.Müller seine Mannschaft nochmals um, damit sich sein Team nochmals mehr Torchancen herausspielt. Auf beiden Seiten wurde das Spiel hektischer und war geprägt von vielen langen Bällen in die Spitze. Die Bemühungen unserer SGM waren sichtbar und der Ausgleich wäre längst verdient. Ein weiterer Treffer fiel jedoch erst zehn Minuten vor dem Ende. Nach Vorlage von A. Pfeiffer erlöste Joker N. Haupter sein Team zum verdienten Ausgleich.Unsere SGM wollte sich mit dem Unentschieden noch nicht zufrieden geben und kam zu weiteren Torgelegenheiten. Schlussendlich rettete der VfL-Schlussmann mit vielen guten Paraden sein Team.

Die SGM zeigte in dem Spiel dennoch eine gute Moral und wird nächste Woche bei der SGM Hege/Nonnenhorn/Bodolz einen neuen Versuch starten, um wieder drei Punkte einzusammeln.

Gelesen 194 mal Letzte Änderung am Dienstag, 22 März 2022 14:06
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >