Montag, 11 April 2022 19:32

Souveräner Sieg

geschrieben von

Nach dem enttäuschenden Unentschieden letzte Woche gegen den Tabellenletzten, wollte unsere Zweite am vergangenen Sonntag wieder siegreich sein. Im Spiel auf dem Rasenplatz im Kohlbachstadion in Schnetzenhausen ging die SGM als klarer Favorit in die Partie.

Von Beginn an spielte sich die Heimmannschaft mit schönen Kombinationen gute Tormöglichkeiten heraus. Nach einem Einwurf passte A. Gültekin den Ball an die Strafraumgrenze zu O. Horvath, dessen Schuss ins kurze Toreck zum frühen 1:0 landete. Es folgten viele weitere Möglichkeiten zum 2:0. Nach einem Foulspiel an F. Kessler im Strafraum, bekam die SGM einen Strafstoss zugesprochen. A. Gültekin scheiterte mit seinem Elfmeter jedoch am Gästetorhüter, der mit einer spektakulären Parade den Ball abwehrte. Mit einem weiteren Treffer dauerte es bis kurz vor dem Halbzeitpfiff. Nach einer schönen Kombination landete der Ball bei A. Pfeifer am Sechzehner; dessen Schuss, frei vor dem Tor, wurde vom Gästetorwart noch abgewehrt. Der abgewehrte Ball landete jedoch beim mitgelaufenen F. Kessler vor die Füsse, so dass er nur noch zum 2:0 einschieben musste.

In der zweiten Hälfte wollte unsere SGM an die sensationelle erste Halbzeit anknüpfen. Die Gäste aus Langenargen ihrerseits wollten nun aber aggressiv dagegen halten und ebenfalls ein Tor erzielen. Nach einem Rückpass der SGM Hintermannschaft auf ihren Schlussmann, beförderte der junge SGM-Torspieler den Ball zu kurz in die Mitte auf den Gegner. Der Langenargener Angreifer bedankte sich für das Zuspiel und zirkelte den Ball über den Schlussmann zum 2:1 Anschlusstreffer ins Tor. Die SGM reagierte auf den unverdienten Treffer ihrerseits mit weiteren Tormöglichkeiten. Nach einem Eckball fiel dem Schlussmann der Langenargener der Ball aus der Hand, so dass SGM-Joker S. Zagolla schnell reagierte und den Ball direkt aus kurzer Distanz zum 3:1 in den Kasten knallte. Das entscheidende 4:1 für die SGM erzielte J. Heise per Elfmeter, nachdem der Langenargener Schlussmann K. Gümüs im Strafraum von den Beinen holte. Den Schlusspunkt setzten dann jedoch die Gäste des FV Langenargen 2. Ein direkt verwandelter Freistoss landete hoch, jedoch relativ zentral, in das Tor der SGM. SGM Torspieler D. Wolff war nicht rechtzeitig auf dem Posten, nachdem er seine Mauer gestellt hatte.

Gelesen 177 mal Letzte Änderung am Montag, 11 April 2022 19:35
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >