Donnerstag, 02 Juni 2022 14:43

Überzeugender Sieg gegen Lindau

geschrieben von

Drei Spieltage vor Schluss hatte die SGM zum letzten Mal in dieser Saison die Möglichkeit, einem der vier Top-Teams der Liga Punkte abzunehmen. Nach zwei eindeutigen Siegen gegen Karsee und Oberteuringen konnten die Vorzeichen gegen die SpVgg Lindau kaum besser sein, zumal es bei den Gästen in dieser Saison um nichts mehr geht.

Einzig die Personalsituation sorgte vor dem Spiel für besorgte Gesichter. Nach einem letzten Ausfall kurz vor Spielbeginn hatte Coach Christian Regler genau 11 Einsatzbereite Spieler, die nicht zuvor schon bei der 2. Mannschaft gespielt hatten. Dementsprechend nervös begann die SGM. In der Anfangsphase war das Spiel von vielen kleinen Unterbrechungen und Fouls geprägt und in der 9. Minute konnten die Gäste aus einem dieser Fouls Profit schlagen. Ein Freistoß aus dem Halbfeld wurde gefährlich vors Tor der SGM getreten und am kurzen Eck zur 0:1 Führung verwandelt. Die SGM fing sich im Anschluss an das Tor schnell und fand immer besser ins Spiel. Nach einigen guten Abschlüssen war es Radlow, der nach Zuspiel von Bisleruck aus spitzem Winkel sehenswert zum 1:1 ausglich. Bis zur Halbzeit blieb es ein Spiel auf Augenhöhe.

In der Halbzeit stellten die Gäste in der Verteidigung um, wurden stärker und kamen so in der 49. Minute zum 1:2 Führungstreffer. Wiedermal zeigte die SGM mentale Stärke und lies sich von diesem erneuten Rückschlag nicht beeindrucken. In der 62. Minute war es Mayer, der nach Freistoß von Pfister vom herausstürmenden Torhüter gefoult wurde und einen 11-Meter herausholte. Der gefoulte trat selber an und verwandelte kompromisslos. 2:2 Ausgleich. 
Die SGM spielte weiter nach vorne und wollte nun die 3-Punkte im Albert-Müller-Stadion behalten. In der 69. Minute wurde das Team belohnt. Eckball von Radlow auf den Kopf von Mayer, der ungeahnte Kopfball-Qualitäten zeigte und das Ding in den Winkel wuchtete. Jetzt waren die Gäste endgültig gebrochen. In der 76. Minute klaute Bisleruck den Ball vom überforderten Verteidiger der Gäste, steckte klug durch auf Maurer, der zum verdienten 4:2 Endstand einschob.

Nach toller geschlossener Mannschaftsleistung gelang der SGM ein nicht nur fürs Selbstvertrauen wichtiger Sieg gegen Lindau. Nun gilt es die letzten zwei Spiele so erfolgreich zu gestalten, um noch an Dostluk vorbei zu ziehen und sich den 6. Tabellenplatz zu sichern.

 

Gelesen 175 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 02 Juni 2022 14:51
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >