Mittwoch, 07 September 2022 14:18

Spätes Tor sorgt für zweiten Sieg der Saison

geschrieben von

Am Sonntag, den 4.9.22 spielte die SGM auswärts gegen den TSV Neukirch. Bei traumhaftem Spätsommerwetter konnten sich die mitgereisten Fans auf das vierte Saisonspiel der SGM freuen.

In den Anfangsminuten übernahm die Heimmannschaft das Spielgeschehen und hatte mehr Ballbesitz als die SGM. Die SGM stand defensiv dagegen sehr gut und somit konnte der TSV zu keinen nennenswerten Torchancen kommen. Nach etwa einer Viertelstunde war das Spiel wieder ausgeglichen. Auch wir taten uns jedoch, was den Offensivbereich angeht, sehr schwer und konnten den letzten Ball nicht an den Mann bringen.  Es dauerte bis in Minute 24, bis sich die erste gute Chance für die SGM ergab. Ein Freistoß kam über Umwege direkt vor die Füße von Fabian Bänsch. Leider konnte er den Ball nicht richtig erwischen und wirbelte dagegen etwas die Neukircher Luft umher. Kurz vor der Halbzeitpause dann noch eine Chance für den TSV. Diese wurde jedoch von zurecht gewähltem Spieler der Woche, Marcel Speth, verhindert. Ansonsten war die erste Halbzeit für die Fans eher nicht so spektakulär.

Hälfte zwei ging gleich los, wie die erste Hälfte. Der TSV mit mehr Ballbesitz und die SGM mit guter Defensivarbeit. Großchancen ... Mangelware. In Spielminute 60 schenkte sich die SGM dann fast ein Eigentor ein. Durch inkonsequente Klärungsversuche in der Abwehrkette gelang der Ball direkt zum Stürmer der Heimmannschaft. Dieser legte auf den mitlaufenden Mitspieler quer, welcher den Ball aber ans Außennetzt knallte. Die SGM wechselte anschließend und brachte neue Offensivkräfte. Man wollte mehr fürs Spiel nach vorne tun und den TSV unter Druck setzen. Die Einwechslungen zeigten sich sofort positiv. Die SGM kam nun zu mehr Ballbesitz und konnte immer wieder über die Außenbahnen zu Torchancen kommen. In Minute 83 marschierte Lukas Fischer, über den rechten Flügel, dem Abwehrspieler davon und passte den Ball stramm auf den zweiten Pfosten. Der hereinlaufende Stephan Nuber kam an den Ball, setzte ihn jedoch 2 Meter übers Tor. Man merkte durch diese Großchancen, dass ein Siegtreffer auf jeden Fall noch drin war. Dies wusste auch die Mannschaft und spielte sich eine Minute vor Schluss den entscheidenden Spielzug aus. Stephan Nuber bekam den Ball im Mittelfeld und spielte einen klasse Schnittstellenball auf Lukas Fischer. Der nahm den Ball im Vollsprint mit und sah, dass der TSV Keeper zu weit links postiert war. Daraufhin fasste sich Fischer ein Herz und schoss den Ball mit Vollspann ins rechte Eck. Tor! Entscheidung!

Nach einem langen 0:0 wurde die SGM durch gute Defensivleistung und richtigen Einwechslungen am Ende doch noch belohnt. Wir wünschen dem TSV Neukirch viel Erfolg für die restliche Runde und bedanken uns bei allen Fans, die den Weg nach Neukirch auf sich genommen haben.

Eure SGM

PS: Gerne auch während der Spiele mal bei FuPa vorbeischauen. Meistens wird SGM Spieler Nico Hess sich den Liveticker sichern.

Gelesen 122 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 07 September 2022 14:21
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >