Newsletter





Joomla Extensions powered by Joobi

Freitag, 31 Mai 2019 18:38

Bittere Niederlage

geschrieben von

Am Ende eines Spiels, das sie über weite Phasen bestimmt hatten, standen die Jungs aus dem Westend am Mittwoch mit leeren Händen da. "Ein Punkt wäre mindestens verdient gewesen", sagte SGM-Trainer Ender Köse nach dem Schlusspfiff. "Chancen genug waren auf jeden Fall da".

Vor allem in der ersten Halbzeit. Timmy Moore (10.), Alex Rossel (17.), Paul Maier (18.) und auch Janik Neher (27.) verfehlten das VfB-Tor nur knapp.

Auch nach der Pause drückte die SGM aufs Häfler Tor. Mitten hinein in diese Sturm- und Drangphase erzielten die Hausherren nach einem Eckball per Kopf das 2:0. Postwendend sorgte Alex Rossel zwar für den Anschlusstreffer - mehr gelang Fischbach-Schnetzenhausen trotz einiger Chancen in den Schlussminuten aber nicht mehr. Mit dieser Niederlage rutscht die SGM um einen Platz nach unten und ist jetzt Sechster der Kreisstaffel 2. Zum Saisonfinale erwartet die SGM Fischbach-Schnetzenhausen am Samstag, 1. Juni, den TSV Meckenbeuren. Spielbeginn ist um 14.15 Uhr im Albert-Müller-Stadion. (G. Flotow)

Tore: 1:0 Erkam Kara (6.), 2:0 Naim Mesic (54.), 2:1 Alex Rossel (55.)

Gelesen 124 mal
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >