Freitag, 15 September 2023 14:14

Gelungenes Comeback

geschrieben von

Nach dem Sieg im ersten Spiel und einer verdienten Niederlage im zweiten Saisonspiel, nahm sich unsere zweite Mannschaft vor gegen den TSV Meckenbeuren 3 Punkte einzufahren.

Bei sommerlichen Temperaturen verübte unsere Zweite ab der ersten Minute viel Druck auf den Gegner und rannte die Abwehrreihe früh an. Trotz zahlreichen Balleroberungen und einer sehr kontrollieren Partie unserer SGM konnten sie dabei nichts nennenswertes rausholen. Nach der Trinkpause gab unsere Zweite für kurze Zeit das Spiel aus der Hand, sodass die Gäste aus Meckenbeuren auch zu Chancen kamen. Nach einem Halbhohen langen Ball der Gäste in den Strafraum konnte Junker den Ball nicht klären und köpfte den Ball vor die Füße des Gegners, der mit einer gekonnten Bogenlampe unseren Torhüter Mutsch zum 0:1 in der 42. Spielminute überraschte.

In der Halbzeit schwor Trainer Felix Müller die Mannschaft nochmal ein, dass noch nichts verloren sei und wir die spielbestimmende Mannschaft waren und das wieder auf den Platz bringen müssen.

Mit neuem Elan und Kampf übernahm unsere Mannschaft wieder das Spiel und kam zu vielen Chancen. Die erste wurde  in der 69. Spielminute genutzt. Nach einem Freistoß von Junker Höhe der Mittellinie kam der Ball  im Strafraum runter, wo Poša nur noch den Fuß reinhalten musste und den verdienten 1:1 Ausgleichstreffer erzielte. Mit dem Ausgleich wurde unsere Mannschaft noch stärker, übernahm das Kommando und schaffte es die Gäste teilweise mit guten Kombinationsspiel in Schach zu halten. So schaffte es unsere SGM in der 80. Minute nach einer guten Pass-Stafette Murat „Murmel“ Gümus in Szene zu setzen, der mit 2-3 Haken die Hintermannschaft der Gäste schwindelig spielte und dann nur noch draufhalten musste zur 2:1 Führung. Die Gäste zogen das Tempo danach nochmal an, versuchten mit viel Druck den Ausgleich zu erzwingen. Unsere Zweite schaffte es aber gemeinsam dagegen zu halten um den knappen Sieg am Ende über die Zeit zu bringen.

Mit 2 Siegen in 3 Spielen steht unsere Zweite aktuell auf dem 5. Tabellenplatz. Nun heißt es den Fokus auf Sonntag, den 17.09 um 13:15 im Albert Müller Stadion gegen den SV Ettenkirch zu richten und den positiven Trend fortzusetzen.

Gelesen 273 mal Letzte Änderung am Freitag, 15 September 2023 15:18
Redaktion

Die Fußballer haben seit mehreren Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem SC Schnetzenhausen und das sehr erfolgreich. Im Spielbetrieb sind derzeit 8 Juniorenmannschaften und drei aktive Mannschaften. Der Trainingsbetrieb findet in Fischbach als auch in Schnetzenhausen statt.

Sponsoren, präsentiert vom Freundeskreis TSV Fischbach und vom SC Schnetzenhausen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise > Akzeptieren >